Einsätze

Fahrzeugbergung Oberhofstetten

Die FF Schönau wurde am Freitag 13.8.21 zu einer Fahrzeugbergung in Oberhofstetten zu Hilfe gerufen. Eine Lenkerin wurde von einem Reh überrascht das die Fahrbahn querte. Die Frau musste ausweichen und kam dabei von der schmalen Fahrbahn ab. Ihr Fahrzeug kam dann in einer steilen Böschung zu stehen. Die erstalarmierten Feuerwehren Mötlas und Schönau sicherten und beleuchteten die Unfallstelle. Auch der PKW wurde gegen weiteres Abrutschen gesichert. Um das Fahrzeug schließlich so schonend wie möglich bergen zu können, wurde die FF Tragwein mit dem LAST (LKW mit Kran) angefordert. Aufrund einer direkt oberhalb dem Unfallauto verlaufenden Stromleitung wurde die Bergung etwas kniffelig, konnte aber von den Kameraden der FF Tragwein souverän gelöst werden. Im Einsatz standen rund 40 Mann der Feuerwehren Mötlas mit KLF udn MFT, Tragwein mit KDO und LAST und Schönau mit KDO RLF und KLF. Einsatzleiter: Walter Wahlmüller, HBI FF Mötlas /mc

Weiterlesen: Fahrzeugbergung Oberhofstetten

LKW-Unfall nach Reifenplatzer

Ein von Schönau Richtung Unterweißenbach fahrender LKW mit Kranaufbau hatte am Montagabend auf der „Schönau-Hintern“ bei voller Fahrt links vorne einen Reifenplatzer. Der Lenker konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen und fuhr in den Lagerplatz der Straßenmeisterei Unterweißenbach. Der LKW rammte Leitpflöcke, die Betonmauer und die Leitschiene, die durch den Anprall aus der Verankerung gerissen und auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Die FF Schönau wurde zu den Aufräumarbeiten gerufen. 10 Mann der RLF und KDO Besatzung sicherten die Unfallstelle, bauten die Leitschiene ab um die Fahrbahn wieder freigeben zu können und banden auslaufende Betriebsstoffe.

Bei der anschließenden Bergung des LKW unterstützte die FF Schönau die Fachfirma durch Ausleuchten und Absicherung der Unfallstelle.

In Summe rückten 24 Mann zur Alarmierung aus. Einsatzleiter war Jakob Gradl  / mc

Weiterlesen: LKW-Unfall nach Reifenplatzer

Unwetter im Juli

Am Sonntag 25.07.21 wurde das Gemeindegebiet von Schönau wieder von Unwetter heimgesucht. Die FF Schönau musste Güterwege freischneiden und Stromleitungen sichern. Die Stromversorgung war bis in Montag im Ortgebiet von Schönau unterbrochen. 

Weiterlesen: Unwetter im Juli

Brand Holzhaufen Straß

Am Montag 28.06 wurde die FF Schönau zu einem Brand in Straß alarmiert. Bei einem Bauernhof war ein Holzhaufen nahe dem Wirtschaftsgebäude in Brand geraten. Nach der Lageerkundung wurde die FF Oberndorf und die FF Unterweißenbach nachalarmiert. Von der Pferdeschwemme wurde eine Löschwasserleitung mittels der Pumpe Schönau aufgebaut. Weiteres standen Landwirte mit Vakuumfässern für die Löschwasserversorgung bereit. Nach kurzer Zeit konnte "Brand aus" gegeben und die Nachlöscharbeiten abgeschlossen werden. 

Weiterlesen: Brand Holzhaufen Straß

Brand Wohnhaus Fürling

Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Donnerstag Nachmittag in Fürling im Dachbodenbereich eines Einfamilienhauses ein Brand aus. Nachbarn bemerkten die Rauchentwicklung und alarmierten die Einsatzkräfte.
Beim Eintreffen des Einsatzleiters waren noch keine Flammen an der Dach-Außenseite erkennbar, jedoch starke Rauchentwicklung. Der erste Löschversuch mittels Innenangriff mit schwerem Atemschutz musste aufgrund er starken Rauch- und Hitzeentwicklung abgebrochen werden. Erst nach Eintreffen der Teleskopmastbühne (TMB) der FF Unterweißenbach konnten die Flammen effizient bekämpft werden. Ein Umfassender Löschangriff (Innen, Aussen und über die TMB) brachten dann schlussendlich das „Brand Aus“ am Späten Nachmittag.
Im weiteren Verlauf mussten bis in die Abendstunden immer wieder durch den Wind angefachte Glutnester und Flammen bekämpft werden. Auch die Brandwache in der Nacht hatte noch mehrmals Flammen zu löschen.
Der in Fürling vorhandene Löschwasserbehälter war bei diesem Einsatz äußerst wertvoll. Auch das zusätzlich bereitgestellte Löschwasser in Vacuumfässern war sehr wichtig. Vielen Dank den Landwirten, die zur Stelle waren.
Das extrem warme Wetter erschwerten die Arbeiten zusätzlich. Ein großer Dank gilt den Nachbarn für die hervorragende Verpflegung der Einsatzkräfte mit Wasser und einer Jause.
Im Einsatz standen 27 Mann der Feuerwehren Schönau i.M
Weitere Kräfte: die Feuerwehren Oberndorf, Unterweißenbach, Bad Zell und Hagenberg (Atemschutzfahrzeug) sowie Polizei und Rettung.
Einsatzleitung Moser Christoph

Weiterlesen: Brand Wohnhaus Fürling

Aktuelle Seite: Start Einsätze

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Powered By

Hammerle IT-Soultions

Statistiken

159398
HeuteHeute456
GesternGestern786
Diese_WocheDiese_Woche2968
Dieser_MonatDieser_Monat19777
Alle_TageAlle_Tage1593981